streetlife

Über diese Seite

 Bücher gibt es schon seit über 5000 Jahren. Immer waren sie ein Luxusgut, nur reiche Familien besaßen Bücher, überhaupt lesen und schreiben zu können war ein Luxus. Nun, seit wenigen Jahren sind Bücher in Massen zu haben. Für jeden, von jedem. Es ist ein unglaubliches Geschenk in dieser Zeit aufzuwachsen und doch ist unsere Generation immer weniger interessiert am lesen. Das kommt sicher wegen dem reichen Angebot an elektronischer Unterhaltung. Es ist leichter sich von einem Film berieseln zu lassen, als sich auf ein Buch zu konzentrieren. Dennoch wird ein Film nie so umfangreich und verzaubernd sein wie ein Buch. Lesen ist nach wie vor eines meiner liebsten Hobbys und wenn ich mal Kinder habe möchte ich ihnen das auch vermitteln.

In diesem Blog möchte ich euch nun regelmäßig die Bücher vorstellen, die ich gerade lese und wie ich sie finde. Ich fände es wunderbar andere dadurch zum lesen meiner liebsten Bücher anzuregen.

Natürlich kann es auch sein, dass nicht alle meinen Geschmack in Sachen Büchern haben, also wenn ihr seht, dass ich euer Lieblingsbuch schlecht mache, dann entschuldige ich mich dafür. Ich musste mir auch mal anhören wie eine Freundin mein geliebtes "Stolz und Vorurteil" schlecht machte und ich war danach ziemlich aufgebracht. Also bitte nehmt es mir nicht übel, jeder hat einen anderen Geschmack und streiten lohnt sich da nicht.

Nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog und ich freue mich auch über Feedback oder Buchempfehlungen in meinem Gästebuch  


Gratis bloggen bei
myblog.de